Genial Projekt
Kontakt
Impressum


Das geplante Projektziel muss jedem Beteiligten transparent sein. Die Zielsetzung muss deshalb klar und verständlich beschrieben werden. Ein Kickoff ("Start")-Termin soll den Stakeholdern einen ersten Überblick über das Vorhaben und deren Auswirkungen bzw. den gewünschter Effekt näher bringen. Dabei lernen sich die Projektbeteiligten persönlich kennen. Die später resultierende Teambildung bildet dabei das Fundament zur effektiven Zielerreichung.

Menschen arbeiten mit Menschen für Menschen... da ist meistens Reibung vorhersehbar. Natürlich, ist doch auch menschlich. Nur ist es im Laufe der Teambildung wichtig, das WIR-Gefühl und die Teamarbeit zu fördern, zu verstärken und zu leben. Dazu werden geschulte Softskills benötigt, um ein Team richtig zu coachen und leiten.



Kein Projekt verläuft 100 %-ig nach Plan. Abweichungen und Änderungen sind an der Tagesordnung und fliessen ins Projekt ein. Bei manchen Änderungen ist es ratsam, diese gesondert zu behandeln, da in manchen Fällen das Projektziel gefährdet wird.

Das Steuern (Controlling) als wichtiges Werkzeug ist unerlässlich. Ebenso die Festlegung der Kommunikationsstrukturen und Eskalationswege. Ein effizientes Reporting ins Team und ins Management sind unabdingbar. Vorher vereinbarte Meilensteine müssen in seiner Erreichung erkennbar sein (Trendanalyse), um keine Überraschungen oder gar einen Mißerfolg zu ernten.

Bei der Abnahme entscheidet der Kunde, ob er mit dem Ergebnis zufrieden ist. Erst wenn alle im Vorfeld getroffenen Bedingungen erfüllt sind, gilt das Projekt als beendet. Je nach Gewichtigkeit und Auswirkungsgrad des gestemmten Projekts kann das gemeinsam erwirkte Ziel gefeiert werden.